02 und E-Plus tun sich zusammen

Datum: 24.07.2013
Noch ist es nicht in trockenen Tüchern, aber geplanter Wunsch: Die deutsche Tochter 02 des spanischen Telekomunnikationsanbieters Telefonica möchte von ihrem niederländischen Konkurrenten KPN dessen deutsche Tochter E-Plus für einen Kaufpreis von fünf Milliarden Euro übernehmen. Die Zustimmungen des Kartellamtes und der Hauptversammlungen der Telefonica und KPN stehen allerdings noch aus.

02 hatte in letzter Zeit Umsatz- sowie Gewinnrückgänge zu vermelden. Der Zusammenschluss der bisherigen Mobilfunkanbieter Nummer drei ( E-Plus) und vier (02)auf dem deutschen Markt würde aller Wahrscheinlichkeit nach eine neue Marktführung bedeuten und die bisher dominierenden Anbieter Deutsche Telekom und Vodafon auf die Plätze verweisen.
Quelle: n-tv.de vom 23.7.13