Aareal Bank verkauft Immobilienscout

Datum: 16.08.2007
Der Wiesbadener Immobilienfinanzierer Aareal Bank AG hat ihre Beteiligung in Höhe von 66,22% an der Immobilien Scout GmbH, Berlin, an ein australisches Konsortium verkauft, dass von Macquarie Bank Ltd und Publishing and Broadcasting Ltd geführt wird. Dem Kaufpreis liegt ein Unternehmenswert der Immobilien Scout GmbH von 540 Mio. € zugrunde.

Eigenen Angaben zufolge ist Immobilienscout Markführer unter den deutschen Internetportalen im Immobiliensektor.

Immobilienscout ist hochprofitabel. Die Umsatzrendite liegt bei fast 40%. Es gibt wenige Unternehmen, die so hoch profitabel sind.


Quelle: Pressemitteilung Aareal