Acer kauft Gateway

Datum: 27.08.2007
Der taiwanische Computerhersteller Acer übernimmt seinen US-Konkurrenten Gateway. Damit kommt Acer auf 20 Millionen verkaufte PCs und ist drittgrößter PC-Anbieter. Acer zahlt 710 Millionen Dollar in bar.

Acer wurde 1976 in Taiwan gegründet. Zu Acer gehört auch die Ausgründung BenQ, die zuletzt durch das unrühmliche Ende der Mobilfunksparte von Siemens in die Schlagzeilen geriet.

Gateway wurde 1985 in Iowa als Garagenfirma von Ted Waitt gegründet. Gateway gilt als der drittgrößte PC-Hersteller in den USA.
Quelle: dpa, wikipedia