Achimer Stadtbäckerei Garde wankt

Datum: 01.06.2013
Am 31.5. dieses Jahres hat das Unternehmen Backstube Siebrecht für seine Achimer Stadtbäckerei Insolvenz anmelden müssen. Somit geht auch der letzte Bäckerei-Zweig des Unternehmens in die Knie. Im Mai waren die Standorte Erfurt und Brakel von der Insolvenz getroffen. Und damit circa 1800 Mitarbeiter in 240 Filialen.

Unter dem Namen Garde Bäcker werden etwa 60 Filialen vor allem in der Region rund um Bremen betrieben. Schon seit dem vergangenen Jahr zeichneten sich finanzielle Probleme ab. Vorerst sind die Gehälter der rund 600 Mitarbeiter durch das Arbeitsamt gesichert. Produktion und Verkauf laufen bis auf Weiteres fort. Die Geschäftsleitung hat einen Rechtsbeistand und einen Unternehmensberater an der Seite, um in Eigenverwaltung ein Sanierungskonzept zu entwickeln.
Quelle: bild.de vom 1.6.13