Air Berlin übernimmt dba

Datum: 17.08.2006
Die Air Berlin PLC hat 100 Prozent der dba Luftfahrtgesellschaft München erworben. Der Kaufpreis beläuft sich laut Air Berlin auf einen "mittleren zweistelligen Millionenbetrag".

Zum Kauf sagte Air-Berlin-Chef Joachim Hunold: "Die Streckennetze von Air Berlin und dba ergänzen sich hervorragend, weil es keine Überschneidungen gibt. Wir können die innerdeutschen Verbindungen von dba problemlos in unser europäisches Netz integrieren und damit den Anteil der Geschäftsreisenden deutlich erhöhen. Allein schon deshalb, weil wir mit einem Schlag 62 neue Corporate-Verträge gewinnen. Nicht hoch genug zu bewerten sind auch die dba-Slots vor allem an den Flughäfen München und Düsseldorf."

dba beförderte im Geschäftsjahr 2005/2006 mit ihren 29 Flugzeugen rund 4,3 Millionen Passagiere und erzielte mit 720 Mitarbeitern einen Umsatz von 404 Millionen Euro. Air Berlin zählte im vergangenem Jahr 13,5 Millionen Gäste und schrieb 1,215 Milliarden Euro Umsatz. Das Unternehmen betreibt derzeit 58 Jets. Zusammen rechnen Air Berlin und dba in diesem Jahr mit rund 20 Millionen Passagieren.

Das Kartellamt muß dem Kauf der dba-Anteile noch zustimmen.
Quelle: Air Berlin Pressemeldung