Allen Systems kauft Visionapp

Datum: 12.04.2011
Die Allen Systems Group (ASG), ein international agierender Softwarehersteller, sichert sich den deutschen SaaS-Anbieter Visionapp. Eine abschließende Übernahmevereinbarung wurde bereits unterzeichnet. Zur Kaufsumme vereinbarten alle Beteiligten Stillschweigen.

Im Mittelpunkt bei Visionapp stehen Cloud-Automatisierungsprodukte und Software-as-a-Service-Lösungen, kurz SaaS. Auf der CloudFactory-Technologie basierende Lösungen könnten von Visionapp mit dem neuen Mutterkonzern im Rücken schneller und einfacher in internationalen Märkten etabliert werden. So das Kalkül des bisherigen Visionapp-CEOs Jürgen Gallmann.

Die ASG verfolgt mit dem Kauf einen Expansionskurs, der den Ausbau mehrerer Strategiefelder unterstützen soll. Dafür erwarb die ASG in den letzten Wochen bereits zwei andere Firmen. Die in Kirchheim bei München ansässige TRILOGexpert als Technologieführer in Performance Management. Und die PS’Soft SAS, die auf IT-Asset- und Servicemanagement-Softwarelösungen spezialisiert ist. Zum Unternehmen gehören 65 Niederlassungen in 28 Ländern, in denen rund 1.100 Beschäftigte arbeiten.
Quelle: zdnet.de vom 11.4.11