Arques verkauft Hottinger Für 'n Appel und 'n Ei

Datum: 05.09.2008
Arques verkauft den Anlagenbauer Hottinger zu einem symbolischen Preis an die Turnaround Finance Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft in Frankfurt.

Diese wird die Restrukturierung von Hottinger weiter fortsetzen. Arques hatte den Hersteller von Kernschießmaschinen im März 2006 ebenfalls für einen symbolischen Kaufpreis übernommen und grundlegend restrukturiert.

Hottinger erwirtschaftete 2007 einen Umsatz von knapp 18 Millionen Euro. Diese Umsatzgröße liegt deutlich unter dem aktuellen Investmentfokus von 30 Millionen Euro und war der entscheidende Grund für den Verkauf.
Quelle: Pressemeldung Arques