Aurelius Investkapital kauft Deutsche-Post-Wohnen

Datum: 05.06.2006
Die AURELIUS Gruppe, eine Private Equity Gesellschaft mit Sitz in München, hat mit Wirkung zum 1. Januar 2006 die Deutsche Post Wohnen GmbH (DPW) von der Deutschen Post AG erworben.

Die DPW betreibt 18 Hotels und Boardinghäuser an bundesweit verteilten Standorten zwischen Kiel und München. Ebenfalls zur DPW gehören vier Tagungszentren in Braunschweig, Hannover, Kiel sowie Velbert. Im Jahre 2005 konnten ca. 420.000 Übernachtungen erreicht werden. Die Deutsche Post hat sich wie geplant im Zuge der Fokussierung auf ihr Kerngeschäft von diesem Randbereich getrennt, und wurde bei der Vorbereitung und Umsetzung der Transaktion von Metzler Corporate Finance unterstützt.
Quelle: Pressemeldung