Autohaus Brüggemann geht an Daimler

Datum: 15.10.2012
Der alteingesessene Mercedes-Händler Arthur Brüggemann geht für einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag an Daimler. Verkäufer ist die Familie Kunzi.

Die Standorte werden der Niederlassung Rhein-Ruhr zugeschlagen. Ein Standort wird geschlossen. Von den 165 Mitarbeitern behalten 130 ihren Arbeitsplatz.

Nicht betroffen vom Verkauf sind die beiden Mitsubishi-Standorte in Duisburg und Essen. Diese firmieren unter dem Namen Brüggemann GmbH und werden weiter von der Familie Kunzi betrieben.
Quelle: Autohaus Online 12/10/2012