AZ Direct kauft sich bei Nayoki ein

Datum: 11.01.2008
AZ Direct übernimmt 51 Prozent an der Münchner Online-Marketing-Agentur Nayoki Interactive Advertising.

Nayoki konzentriert sich auf E-Mail-Marketing, Display Advertising, Affiliate-Programme, Sponsored Links, Lead- und Adressgenerierungslösungen sowie E-Mail-Listbroking. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Tracking- und E-Mail-Management-Software.

Über Umsätze und Anzahl der Mitarbeiter wurde nichts bekannt. Bei Xing sind 9 Mitarbeiter registriert, so dass davon auszugehen ist, dass bei Nayoki zwischen 10 und 15 Personen arbeiten.

Denn AZ Direct bietet Produkte und Dienstleistungen im Bereich Direktmarketing und gehört über Arvato zu Bertelsmann.


Quelle: onetoone