Baden Baden Cosmetics wechselt den Besitzer

Datum: 16.03.2010
Die Beteiligungsgesellschaft Heliad hat 40 Prozent des Unternehmens Baden Baden Cosmetics übernommen. Die anderen 60 Prozent gehen an Frankfurt Capital Partners (FCP), einen operativen Partner Heliads. FCP stellt zukünftig das Management bei Baden Baden Cosmetics. Die Übernahme fand im Rahmen eines Asset Deals statt, bei dem sämtliche Wirtschaftsgüter eines Unternehmens erworben werden.

Baden Baden Cosmetics hatte zuvor die insolvente Fribad Cosmetics Group zu 100 Prozent gekauft. Zum Portfolio gehören unter anderen die Marken Sans Soucis und Biodroga. Das Unternehmen erwirtschaftet nach eigenen Angaben einen Jahresumsatz von etwa 25 Millionen Euro. Die Höhe des Kaufpreises wurde nicht mitgeteilt.
Quelle: Pressemitteilung