BayWa kauft Claas Württemberg

Datum: 13.01.2011
Der Agrarhändler BayWa hat mit Wirkung zum Jahreswechsel die Mehrheit bei der in Langenau ansässigen Claas Württemberg GmbH übernommen. Claas Württemberg vertreibt an seinen Standorten Geräte und Maschinen im Bereich Landtechnik. Achtzig Prozent der Anteile gehen an das im MDAX gelistete Münchener Unternehmen. Bislang hielten die Claas Vertriebsgesellschaft neunzig Prozent und die Duffner Landtechnik GmbH & Co. KG zehn Prozent.

Beide sollen aber auch in Zukunft am Unternehmen beteiligt bleiben. Das konnte mit 85 Mitarbeitern zuletzt einen Umsatz von etwa vierzig Millionen Euro erzielen. Das operative Geschäft soll unverändert weiterlaufen, das bisherige Sortiment beibehalten werden. Das gilt auch für die fünfzig BayWa-Niederlassungen in Baden-Württemberg.
Quelle: proplanta.de vom 13.1.11