Bechtle kauft CAD-Spezialisten

Datum: 01.09.2010
Der IT-Dienstleister Bechtle aus Neckarsulm hat sich die Solidpro Informationssysteme GmbH gesichert. Solidpro ist ein auf CAD-Software spezialisiertes Systemhaus mit neun Niederlassungen in Deutschland, das seinen Kunden ein Komplettangebot von Beratung und Implementierung bis zum anschließenden Betreuungsservice offeriert. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Auch die Kartellbehörden müssen noch ihr okay geben.

Solidpro konnte mit knapp hundert Mitarbeitern im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von etwa 20 Millionen Euro verbuchen. Die bisherigen Geschäftsführer sollen auch nach der Akquisition auf ihren Posten bleiben. Ebenso wird zumindest bis auf Weiteres der Firmenname Solidpro weiterbestehen. Nach dem im Mai erfolgten Kauf der Systemhausgruppe iits ist der jetzt abgeschlossene Deal bereits die zweite Neuerwerbung in diesem Jahr.

Bechtle verspricht sich durch ddie Übernahme vor allem Synergien bei Kunden aus der Maschinenbau-, Transport- und Automotivebranche. Denn künftig kann Bechtle auch für diese entwicklungs- und konstruktionsintensiven Sparten als Komplettanbieter auftreten. Das 1983 gegründete und auf E-Commerce spezialisierte Unternehmen betreibt im gesamten deutschsprachigen Raum Systemhäuser. Rund 4.400 Beschäftigte sorgten 2009 für einen Umsatz von 1,38 Milliarden Euro.
Quelle: it-times.de vom 31.8.10