BHW-Kreditkunden verkauft

Datum: 14.01.2008
Die Landesbank Berlin Holding übernimmt von der der Bonner Postbank das Kreditgeschäft der Tochtergesellschaft BHW Bank verkauft.

Der Erwerb umfasst einen Stamm von 179.000 Kunden mit Privatdarlehen und 125.000 Kreditkarten sowie rund 8.300 aktive Händlerbeziehungen. Das Kreditvolumen liegt bei rund 485 Mio. Euro. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die zweitgrößte Bausparkasse BHW wurde im Oktober 2005 von der BGAG (Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften) und dem Deutschen Beamtenwirtschaftsbund an die Postbank verkauft.
Quelle: Adhoc Meldung LBB