Bitzer übernimmt Altenburger Armaturenwerk

Datum: 14.01.2013
Die Armaturenwerk Altenburg GmbH (AWA) hat einen neuen Besitzer. Künftig gehört sie zu Bitzer Kühlmaschinenbau aus Sindelfingen. Zum Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen. Der bisherige Firmeninhaber Karl-Fritz Jordan ist bereits 67 Jahre alt und zieht sich nun aus persönlichen Gründen zurück. Das Bundeskartellamt hat dem Geschäft bereits zugestimmt.

In Altenburg werden Ventile, Lötadapter, Schaugläser, Fittings und Flansche für Kälte- und Klimaanlagen hergestellt. 200 Beschäftigte setzten damit bei einem Exportanteil von rund 45 Prozent zuletzt etwa 23 Millionen Euro um. Bitzer ist ein international agierender Fertiger von Kältemittel-Verdichtern. Mit dem Kauf der AWA wird die Produktpalette erweitert. Der neue Standort Altenburg soll kurzfristig ausgebaut werden.
Quelle: dnn-online.de vom 12.1.13