Cinven übernimmt Leuchtenhersteller SLV

Datum: 05.04.2011
Die SLV Gruppe hat einen neuen Eigentümer. Der Hersteller von Leuchtmitteln für die Außen- und Innenbeleuchtung wird zukünftig zum Portfolio der Private-Equity-Gesellschaft Cinven gehören. Zwar wurden keine konkreten Zahlen genannt. Experten rechnen aber mit einer Kaufsumme von etwa 500 Millionen Euro.

Die streicht der Finanzinvestor HgCapital ein. Der hatte SLV 2007 für 320 Millionen Euro übernommen. Die SLV Gruppe verfügt über Tochtergesellschaften in Deutschland, der Schweiz, Belgien, Frankreich, Italien, Russland, China und den USA. Ihre Produkte werden in mehr als sechzig Ländern über Vertriebspartner vermarktet. Ansässig ist das Unternehmen in Übach-Palenberg an der niederländischen Grenze in Nordrhein-Westfalen.
Quelle: finanznachrichten.de vom 5.4.11