Color Line Arena verkauft

Datum: 25.10.2007
Wie die Berliner Morgenpost berichtet, wird die Color Line Arena verkauft. Das amerikanische Unternehmen Anschutz Entertainment Gruppe (AEG) will die Sport- und Konzerthalle am Volkspark in Hamburg übernehmen.

Die Color Line Arena wäre die zweite Halle von Anschutz in Deutschland. Derzeit baut die Gruppe die Multifunktionsarena O2-World in Berlin, die im Herbst kommenden Jahres in Betrieb gehen soll.

Die Anschutz-Gruppe betreibt weltweit Sportarenen und hat Popstars wie Prince und Sportler wie David Beckham unter Vertrag. Anschutz gehört dem US-Milliardär Phil Anschutz, der laut Forbes Liste 2006 auf dem Rang 89 der reichsten Männer der Welt steht. Zudem gehört ihm das Baseballteam Los Angeles Lakers.
Quelle: Berliner Morgenpost