Conlinet mit neuem Investor

Datum: 22.03.2010
Ventizz Capital Partners steigen bei Conlinet ein. Die Private Equity Gesellschaft Ventizz kauft 44 Prozent der Anteile vom Anbieter für Netzlösungen. Neben Ventizz halten die beiden Gesellschafter Harald Ross und Iris Comfere nun noch jeweils 28 Prozent am Unternehmen.

„Mit Ventizz haben wir einen finanzstarken Partner gefunden, der uns hilft, unser Wachstum weiter aktiv voranzutreiben,“ kommentiert Harald Ross den Verkauf. Bisheriger Geschäftsführer Jan-Christoph Maiwaldt legt seine Ämter nieder. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt.

Conlinet bietet Glasfaser-Infrastrukturlösungen an. Das Unternehmen mit Sitz in Essen unterhält und wartet rund 10.000 Kilometer Glasfaser-Netzkabel. Zu den Kunden gehören Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerke und Kabelnetzbetreiber. Conlinet beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.
Quelle: Pressemitteilung