Culinoma übernimmt Mehrheit bei Vesta

Datum: 07.05.2008
Culinoma steigt beim deutschen Küchenhersteller Vesta ein und erwirbt 75 Prozent der Anteile. Über den Kaufpreis wurde von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart. Die Zustimmung der Kartellbehörden steht noch aus. Als Verkäufer fungiert Vesta-Gründer Thomas Winkler, der auch zukünftig als Geschäftsführer im Unternehmen tätig sein wird.

Vesta hat seinen Sitz im bayerischen Hirschaid und ist eine Küchenfachmarktkette mit zehn Filialen in Süd- und Mitteldeutschland. Im Jahr 2007 erwirtschaftete das Unternehmen Umsätze in Höhe von etwa 27 Millionen Euro.

Culinoma ist ein Gemeinschaftsunternehmen des schwedischen Küchenproduzenten Nobia AB und der niederländischen De MandemakersGroep Holding BV. Das Unternehmen wurde Anfang 2007 gegründet und hat mit Vesta bereits die vierte Übernahme getätigt. Inklusive der Vesta-Filialen betreibt Culinoma nun 95 Küchenstudios und Fachmärkte. Deren Umsatz liegt momentan bei jährlich rund 220 Millionen Euro.

Quelle: Nobia Pressemitteilung vom 6.5.08