Curanum übernimmt 5 Seniorenstifte

Datum: 27.11.2007
Kleinere Übernahme bei Curanum: Der börsennotierte Betreiber von Seniorenresidenzen und Pflegezentren in Deutschland übernimmt zum 1. Januar 2008 die Elisa Seniorenstift GmbH mit sechs Seniorenstiften von der in München ansässigen Doblinger Unternehmensgruppe.

Die sechs Einrichtungen in Aschaffenburg, Frechen, Herne, Hilden, Köln und Ulm erwirtschaften mit insgesamt 435 Pflegeplätzen und 755 Betreuten Wohnungen mit angeschlossenen ambulanten Diensten einen Umsatz von 34,2 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis EBITDA von 2,4 Millionen Euro.

Die räumliche Lage der Elisa Seniorenstifte erlaubt die Integration in das bestehende Clustersystem von Curanum. Für Kliniken und Plegeheime sind Cluster, also die Bündelung von Standorten in einem räumlich regional begrenzten Bereich, von besonderer Bedeutung. Nur so lassen sich Synergieeffekte und sekundäre Dienstleistungen bündeln.

Mit der Übernahme betreibt Curanum nun 68 Einrichtungen mit 7.735 Pflegeplätzen und 1.630 betreuten Wohnungen.
Quelle: euro adhoc