Deutschrock Merchandise geht an Universal

Datum: 27.11.2007
Die Berliner Universal Music Group übernimmt mit sofortiger Wirkung die Mehrheit an dem führenden Vertriebsunternehmen für Fanartikel, die Deutschrock Merchandise. Mit dem ebenfalls in Berlin ansässigen Merchandising-Unternehmen arbeitet Universal bereits seit 2005 eng zusammen.

Die vor zehn Jahren gegründete Deutschrock Merchandise soll auch nach der mehrheitlichen Übernahme durch Universal unabhängig bleiben und auch weiterhin Künstler der unterschiedlichsten Labels vertreten und sich nicht nur auf Künstler des Mutterkonzerns beschränken.
Quelle: Musikmarkt Online