Diageo beteiligt sich an Ketel Vodka

Datum: 14.02.2008
Diageo zahlt 900 Millionen USD an die holländische Familie Nolet für ein gemeinsames Unternehmen, das weltweit Ketel One Vodka vermarktet. Diageo und Nolet werden jeweils 50 Prozent an dem Unternehmen halten. Die Rechte an der Marke Ketel One verbleiben bei der Familie Nolet, die ihre Destillerie seit 317 Jahren betreibt.

Diageo ist der weltweit führende Premium-Getränkehersteller von Spirituosen, Wein, Bier und Mixgetränken. Zu den bekanntesten Marken gehören der Vodka Smirnoff, Gordon's Gin, Johnnie Walker und der Likör Baileys.
Quelle: Reuters