Dommermuth hat den Fuss in der Tür bei Versatel

Datum: 15.01.2008
Die United Internet AG erhöht ihre Beteiligung an der Versatel AG und hält damit jetzt insgesamt 25,05 Prozent des Grundkapitals der Versatel AG.

United Internet verfolgt mit der Beteiligung eine strategische Positionierung im Rahmen der erwarteten weiteren Konsolidierung des deutschen DSL-Marktes. United Internet hält sich alle Optionen offen, unter anderem auch die Beteiligung an der Versatel AG weiter zu erhöhen.

Die Versatel-Gruppe verfügt innerhalb Deutschlands über ein nahezu flächendeckendes Glasfasernetz sowie über mehrere regionale Ringe mit einer Gesamtlänge von über 17.000 Kilometern.

In Versatel sind die Kommunikationsanbieter BerliKomm (Berlin), Komtel (Flensbur), CompleTel (Dortmund) und Tesion (Stuttgart) aufgegangen.

Neben United Internet hält noch der Investor Apax 43,52 Prozent und Cytre 20,47 Prozent der Anteile.
Quelle: United Internet