Dr. Scheller Cosmetics geht an Coty

Datum: 12.11.2010
Die Dr. Scheller Cosmetics AG (DSC) und ihre Tochtergesellschaften geh√∂ren zuk√ľnftig zu einem der weltweit gr√∂√üten Parf√ľm- und Kosmetikunternehmen, der Coty Inc. mit Sitz in New York. Verk√§ufer ist das russische Kosmetikunternehmen Kalina, das allerdings weiterhin im Besitz der
Produktlinie Dr. Scheller Das Naturkonzept bleibt.

√úber den Kaufpreis √§u√üerten sich die Beteiligten nicht. Die kartellrechtlichen Genehmigungen stehen noch aus. Mit dem Kauf wird Coty im Bereich der dekorativen Kosmetik mit etwa 17 Prozent Marktanteil - vorher waren es sieben Prozent - zur Nummer zwei in Deutschland. Denn DSC ist hier mit seiner Makeup-Marke Manhattan sehr erfolgreich. Die Baden-W√ľrttemberger konnten im letzten Gesch√§ftsjahr einen Umsatz von 101 Millionen Euro erzielen.

Coty spielt da allerdings in einer anderen Liga. Bei einem Jahresumsatz von knapp vier Milliarden US-Dollar werden die Produkte in rund 90 Ländern zumeist in Luxusgeschäften verkauft. Zum Sortiment zählen so bekannte Marken wie Chloé, Adidas, Calvin Klein, Cerruti, Jil Sander, JOOP! und Balenciaga.
Quelle: wallstreet-online.de vom 12.11.10