Entris Operations geht an Swisscom

Datum: 05.06.2013
Swisscom IT Services übernimmt zum Juli 2013 die 2007 gegründete Entris Operations von der RBA-Holding und der Berner Kantonalbank. Die Entris Operations mit Sitz im bernischen Gümlingen ist verantwortlich für den Zahlungsverkehr und das Wertschriftengeschäft von beinahe fünfzig Banken. Im Jahre 2012 wurden über 65 Millionen Zahlungstransaktionen durchgeführt und ein Depotvolumen von circa 35,2 Milliarden Franken verarbeitet.

Swisscom hatte bereits im April von RBA-Holding einen Teil der Enris Banking übernommen. So fügt sich der jetzige Verkauf ein. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Durch die Übernahme sichert sich Swisscom weiteres Verarbeitungsvolumen. Alle 220 Mitarbeiter von Entris Operations sollen übernommen werden. Swisscom will den Standort Gümlingen erhalten.
Quelle: aargauerzeitung.ch vom 3.6.13