Euromicron übernimmt IT-Sicherheitsanbieter

Datum: 25.08.2008
Die Frankfurter Euromicron AG kauft über ihre Tochtergesellschaft Euromicron Solutions die Karlsruher Neef IT Solutions AG. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde bereits am 8. Juli unterschrieben. Allerdings war das Inkrafttreten von der Zustimmung der Hauptversammlung bei Neef abhängig. Diese erfolgte am letzten Freitag.

Neef gehörte seit 2004 zur Bavaria Industriekapital AG, die zu einem für Neef wirtschaftlich sehr schwierigen Zeitpunkt eingestiegen war. Die auf Sanierungen spezialiserte Bavaria konnte jedoch innerhalb Jahresfrist einen Umschwung erreichen und veräußert jetzt ein gesundes Unternehmen, dessen Kunden in erster Linie mittelständische Firmen aus Südwestdeutschland sind.

Neef ist auf IT-Infrastruktur und IT-Sicherheit fokussiert und beschäftigt derzeit rund 70 Mitarbeiter. Auch Euromicron entwickelt und vertreibt Komponenten und Lösungen für Kommunikationssysteme und Sicherheitsnetzwerke. Vor allem der Bereich Sicherheit wird durch die Übernahme gestärkt. Euromicron verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 136 Millionen Euro.
Quelle: Presseinformation der Bavaria Industriekapital vom 22.8.08