Festgeld von der Citibank jetzt aus Frankreich

Datum: 11.07.2008
Die Citibank wird französisch.

Eigentlich wollte die Deutsche Bank die Citibank kaufen und diese mit ihrer Direktbanktochter Norisbank verknüpfen. Aber daraus wird nun nichts. Die Französische Crédit Mutuel hat den Zuschlag bekommen. Dafür muss sie aber auch 4,9 Milliarden Euro an die amerikanische Citi Group zahlen. Zu viel für Deutsche Bank Chef Josef Ackermann. Das war ihm der Deal wohl nicht wert.

Die 1926 gegründete Citibank ist die älteste und größte Bank in Deutschland und ausschließlich im Privatkundengeschäft aktiv ist. Mit einem Marktanteil von sieben Prozent bei Konsumentenkrediten ist die Citibank Marktführer in Deutschland.

Die französische Crédit Mutuel ist ein genossenschaftlicher Bankenverbund vergleichbar mit den deutschen Volks- und Raiffeisenbanken. Die Gruppe verfügt über Eigenkapital in Höhe von 26 Milliarden Euro und kam im vergangenen Jahr auf einen Gewinn von 2,7 Milliarden Euro.

Quelle: FTD, Tagesschau