GranvilleBaird beteiligt sich an Meier Vakuumtechnik

Datum: 22.07.2008
Das Private Equity Unternehmen Granville Baird, das sich auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum konzentriert, beteiligt sich im Rahmen eines Management-Buy-Outs mehrheitlich an der Meier Vakuumtechnik.

Das Unternehmen ist auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Anlagen zur Verkapselung (insbesondere Laminierung) von Photovoltaikmodulen spezialisiert. In diesem sehr speziellen Bereich ist die Meier Vakuumtechnik weltweiter Marktführer. Gerade im Hinblick auf die aktuelle Klimaschutzdiskussion erwarten die Investoren eine Zunahme der Solarstromerzeugung.

Die Meier Vakuumtechnik existiert seit 1999 als Teil der Meier-Gruppe. Wurde der erste Laminator für Solarmodule noch als Sondermaschine entwickelt, so bietet die Meier Vakuumtechnik heute ein umfassendes Portfolio an Lösungen zur Verkapselung von Solarmodulen innerhalb vollautomatisierter Fertigungs­straßen an. Für diesen Bereich ist die Meier Vakuumtechnik heute globaler Marktführer. Das Unternehmen mit Standorten in Bocholt und Roßla beschäftigt derzeit rund 140 Mitarbeiter und wird im Jahr 2008 einen Umsatz von ca. 50 Millionen Euro erwirtschaften.
Quelle: Pressemeldung GranvilleBaird