Greiner Gruppe verkauft Rubbertec

Datum: 08.08.2008
Die oberösterreichische Greiner Gruppe und ihre deutsche Tochter Rubbertec gehen künftig getrennte Wege. Der alpenländische Kunststoffhersteller verkaufte alle Anteile mit Wirkung zum 1. Juli 2008 an die TMM Technology Marketing Management GmbH. Über den Kaufpreis machten beide Seiten keine Angaben.

Rubbertec hat zwei Arbeitsschwerpunkte: Erstens entwickelt und fertigt die Firma Dichtungen sowie Entkoppelungs- und Dämmungselemente. Diese werden in erster Linie an in der Automobilindustrie und im Maschinenbau tätige Unternehmen geliefert. Und zweitens werden hochwertige Presskork- und Gummikorkprodukte für die Orthopädie, für technische Anwendungen und als Dämmmaterial für Türen, Wände und Böden hergestellt.

Der Standort in Nürtingen soll nach Angaben des neuen Gesellschafters ebenso erhalten bleiben wie die 120 Arbeitsplätze vor Ort. Die Dortmunder TMM sind auf Beteiligungen und Consulting-Leistungen in verschiedenen Branchen spezialisiert, unter anderem auch im Maschinenbau und im Automotive-Bereich.
Quelle: scope-online.de (Industriemagazin für Produktion und Technik) vom 7.8.08