Gruner+Jahr übernimmt Financial Times komplett

Datum: 30.01.2008
Es wurde ja schon seit einigen Tagen darüber spekuliert. Nun ist es sozusagen amtlich: Gruner + Jahr übernimmt die Financial Times Deutschland.

Bisher hielt Gruner + Jahr bereits einen Anteil von 50 Prozent. Nun verkauft der britische Medienkonzern Pearson Plc. seinen 50-Prozent-Anteil rückwirkend zum 1. Januar 2008 an die Gruner + Jahr AG.

FTD wird damit Bestandteil der Verlagsgruppe Wirtschaftsmedien, in der bereits die Monatsmagazine CAPITAL und IMPULSE, sowie das wöchentliche Anlegermagazin BÖRSE ONLINE erscheint. Die FTD stellt da eine sinnvolle Ergänzung dar.

Quelle: Pressemeldung