Homann-Feinkost kauft Konkurrent aus Rügen

Datum: 09.02.2011
Homann-Feinkost baut sein Imperium weiter aus. Mit Rügen Feinkost wurde jetzt ein traditionsreicher Konkurrent mit bekanntem Namen übernommen. Das in Sassnitz auf der Insel Rügen ansässige Unternehmen verfügt über weitere Standorte in Garz und Rostock und beschäftigt rund 240 Mitarbeiter. Die konnten zuletzt einen Jahresumsatz von 61 Millionen Euro erwirtschaften.

Homann ist im Bereich Feinkostsalate, Fisch- und Feinkostprodukte sowie Dressings und Saucen einer der größten europäischen Hersteller. Zum Sortiment der Düsseldorfer gehören mehr als 750 verschiedene Produkte, die von etwa 3.000 Beschäftigten angefertigt werden. Homann selbst befindet sich im Besitz der HK Food GmbH von Heiner Kamps. Wieviel Geld der für den Kauf bezahlen muss, wurde nicht bekanntgegeben. Die Kartellbehörden müssen noch grünes Licht geben.
Quelle: bild.de vom 9.2.11