HSE24 findet einen neuen Investor

Datum: 07.04.2010
Der Teleshopping-Kanal HSE24 (Home Shoping Europe) hat einen neuen Investor gefundet. Die französische Beteiligungsgesellschaft Axa Private Equity hat die Mehrheit des Unternehmens übernommen. Das Management ist zukünftig mit zwölf Prozent beteiligt. HSE24 war zuvor Teil des insolventen Arcandor-Konzerns.

„Wir freuen uns, dass wir nun als stabiler Investor das Unternehmen HSE24 weiter führen können“, sagte Stephan M. Illenberger, Geschäftsführer von AXA Private Equity in Frankfurt am Main. Nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung wolle der Verkaufsfernsehsender zukünftig eine jüngere Zielgruppe erreichen.

Home Shopping Europe wurde im Jahr 1995 gegründet und ist Deutschlands erster Shoppingsender. Der Sender wechselte in den folgenden Jahren häufiger den Besitzer. Vor Acandor hielten bereits der Versandhändler Quelle und der Fernsehsender Prosieben/Sat1 das Unternehmen mehrheitlich.
Quelle: sz-online