Inder kaufen Jaguar und Land Rover

Datum: 02.02.2008
Es wurde ja schon länger spekuliert: Wer kauft Jaguar und Land Rover? Der indische Autohersteller Tata Motors übernimmt Fords britische Luxus-Marken Jaguar und Land Rover vollständig.

Der zweitgrößte amerikanische Autobauer kämpft mit sinkenden Umsätzen in den USA und will Jaguar und Land Rover verkaufen, um schneller wieder in schwarzen Zahlen zu kommen. Analysten zufolge dürfte Tata 1,5 bis zwei Milliarden Dollar für die traditionsreichen Marken zahlen. Ford besitzt Jaguar seit 1989 und hatte 2000 Land Rover von BMW erstanden.

Tata ist ein 1870 gegründeter indischer Mischkonzern mit Hauptsitz in Mumbai und mehr als 200.000 Mitarbeitern. Zur Gruppe gehören der Automobilhersteller Tata, Autozulieferer, Stahlhersteller, der größte private Stromerzeuger in Indien, Chemiewerke, Hotels und Teeproduzenten.

Quelle: Reuters