Insolvenz bei Stadtbäckerei Wotte

Datum: 11.05.2012
Die in Papenburg im Emsland beheimatete Traditionsbäckerei Wotte ist zahlungsunfähig und musste den bitteren Gang zum Insolvenzrichter antreten. Betroffen sind neben der Produktionsstätte in Papenburg 15 Filialen mit insgesamt 90 Mitarbeitern. Deren Löhne sind über das Insolvenzgeld aber zunächst mal für drei Monate gesichert. In den Geschäften soll der Verkauf wie bisher weiterlaufen.

Alleingesellschafter und Geschäftsführer ist derzeit Jürgen Kluge. Der übernahm das Ruder der Stadtbäckerei vor drei Jahren von Annette Roling. Der zum Insolvenzverwalter bestellte Andreas Sontopski führt nach eigenen Angaben bereits Gespräche mit mehreren Interessenten. Ziel ist es natürlich, alle Filialen und Arbeitsplätze zu erhalten.
Quelle: noz.de vom 11.5.12