Kaiser`s Tengelmann zieht sich aus Rhein-Main-Gebiet zurück

Datum: 17.03.2010
Tengelmann zieht sich aus dem Rhein-Main-Neckar Gebiet zurück. Wie die Unternehmensgruppe mitteilte, gehen die Filialen der Tochtergesellschaft Kaiser`s Tengelmann in diesem Gebiet an Rewe und Tegut. Nach intensiver Prüfung aller Optionen habe man sich für diesen Schritt entschieden, teilte Karl-Erivan Haub von der Unternehmensgruppe Tengelmann mit.

Rewe wird 65 Filialen übernehmen und Tegut 20. Die Mitarbeiter in den abgegebenen Filialen würden von den Erwerbern übernommen. Das Kartellamt muss dem Verkauf noch zustimmen. Kaiser`s Tengelmann betreibt somit noch in den Regionen Berlin, München und Nordrhein insgesamt rund 560 Filialen.

Das Unternehmen Tegut aus Fulda betreibt rund 300 Filialen in Hessen, Thüringen, Nordbayern und Niedersachsen. Die Supermärkte bieten eine große Auswahl an Bio-Produkten an. Die Rewe-Handelsgruppe ist mit fast 12.000 Geschäften eines der führenden Unternehmen im deutschen und europäischen Lebensmittelhandel.
Quelle: pressemitteilung