KKR steigt bei Del Monte ein

Datum: 29.11.2010
Ein Konsortium um den Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts & Co, kurz KKT, stemmt eine richtig große Übernahme. Der US-amerikanische Tierfutter- und Nahrungsmittelkonzern Del Monte wird für 5,3 Milliarden US-Dollar übernommen. Zum Konsortium gehören auch die Private-Equity-Gesellschaft Vestar Capital Partners und Centerview Partners.

Pro Aktie zahlen die neuen Besitzer etwa 19 Dollar. Der Aufschlag je Anteilsschein liegt damit allerdings lediglich bei 5,6 Prozent im Vergleich zum Schlusskurs von Mittwoch. Im Vergleich des Kurses innerhalb der letzten drei Monate ist es jedoch ein Aufschlag von gut 40 Prozent.

Der Kaufpreis beinhaltet auch die Übernahme der Schulden von Del Monte, die bei rund 1,3 Milliarden Dollar liegen sollen. Bei KKR geht man davon aus, dass der Deal bis zum März 2011 abgeschlossen sein wird sofern es kein höheres Gebot mehr gibt.
Quelle: welt.de vom 25.11.10