Leoni übernimmt Wettbewerber

Datum: 16.10.2007
Der Nürnberger Autozulieferer Leoni übernimmt die Bordnetz-Sparte des französischen Mitbewerbers Valeo für 255 Millionen Euro aus eigenen Mitteln. Die Transaktion soll zum 1.Januar 2008 abgeschlossen sein.

Dank der Übernahme rechnen die Franken im kommenden Jahr mit einem deutlichen Umsatzzuwachs auf rund drei Milliarden Euro. Für das laufende Geschäftsjahr plant die Leoni AG einen Umsatz von 2,3 Milliarden Euro.

Valeo Connecting Systems, ist auf die Entwicklung und Herstellung elektrischer und elektronischer Versorgungssysteme spezialisiert. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen mit 11.700 Mitarbeitern nach eigenen Angaben einen Umsatz von 545 Millionen Euro bei einem EBITDA von 36 Millionen Euro.
Quelle: Pressemeldungen