Luxottica braucht 2 Milliarden f├╝r Mitbewerber Oakley

Datum: 17.08.2007
Die italienische Luxottica Group, der weltgr├Â├čte Hersteller von Sonnenbrillen, hat ein Bankenkonsortium beauftragt die Finanzierung der ├ťbernahme des US-Konkurrenten Oakley Inc. zu ├╝bernehmen. Das geplante Kreditvolumen betr├Ągt zwei Milliarden Dollar.

Luxottica geh├Ârt zu den 5 gro├čen Herstellern, die den Markt f├╝r Sonnenbrillen beherrschen: Luxottica, Safilo, Marcolin, De Rigo und Allison.

Produziert werden die Brillen zum ├╝berwiegenden Teil in Italien in den Regionen Belluno, Trento, Treviso und Turino.

Das Unternehmen ist nicht nur einer der gr├Â├čten Produzenten von Brillen sondern auch einer der f├╝hrender Anbieter von Sonnenbrillen im Einzelhandel in den USA, Kanada, Australien, Neu Seeland und Hong Kong. Ingesamt umfasst die Einzelhandelskette ├╝ber 5.500 L├Ąden.
Quelle: Kartellamt, Pressemeldung Luxottica