Löwenbäckerei in Leipzig vor dem Aus?

Datum: 25.09.2012
Schon seit Monaten quält sich die Leipziger Löwenbäckerei mit finanziellen Schwierigkeiten. Nun mündete das in einen Antrag auf Insolvenz. Bereits im Frühjahr konnten teilweise keine Löhne mehr gezahlt werden. Hauptgrund ist sicherlich die Schieflage, in der sich die Mutterfirma Müller-Brot befindet. Zumal deren Zahlungsunfähigkeit eine Reihe von Skandalnachrichten nach sich zog, in deren Zuge sogar die Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufnahm.

Und zwei von deren Managern sind auch für die Geschicke der Löwenbäckerei verantwortlich, derzeit aber zu keinen Aussagen bereit. Die Leipziger Löwenbäckerei beschäftigt etwa 240 Mitarbeiter in zwei Backstuben in Leipzig. Die Hauptursache für die aktuelle Lage sehen einige Beschäftigte, die sich zur Situation äußerten, in geplatzten Lieferverträgen. Unter anderem ist zum 31. Oktober ein großer Discounter abgesprungen, für den die Löwenbäckerei produzierte. Damit würden rund 40 Prozent des Gesamtumsatzes wegfallen
Quelle: mdr.de vom 25.9.12