Magna-Tochter kauft BDW Technologies

Datum: 18.11.2011
Der Karosseriespezialist BDW Technologies fertigt künftig für Cosma International. Die haben sich bereits mit den BDW-Aktionären geeinigt und wollen den Deal innerhalb des ersten Quartals 2012 abschließen sofern alle erforderlichen Genehmigungen erfolgen. Die Magna Tochter baut damit ihre Kompetenzen im Leichtmetallguss und bei der Herstellung von dünnwandigen Aluminium aus.

BDW Technologies aus Markt Schwaben betreibt zwei Produktionsstätten in Deutschland sowie je eine in Polen und Ungarn. Zu den Kunden zählen unter anderem die Autobauer Audi, Volkswagen, Porsche, Ferrari, Mercedes-Benz und der Zulieferer ZF Friedrichshafen. Für das aktuelle Jahr erwartet das auf vakuumunterstützte Aluminium-Druckgussverfahren spezialisierte Unternehmen einen Umsatz von rund 160 Millionen Euro.

Cosma International ist auf die Karosseriefertigung von SUVs und kleineren Lkw ausgerichtet und besitzt 47 Werke und 25 Entwicklungszentren in Europa, Asien und Amerika. Zum Kaufpreis für BDW machte das Unternehmen keine Angaben.
Quelle: wallstreet-online.de vom 17.11.11