Mann+Hummel

Datum: 21.11.2007
Mann+Hummel übernimmt zum Jahreswechsel den Innenraumfilterhersteller Helsa-Automotive. Die Übernahme steht wie üblich unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Kartellamts.

Helsa-Automotive mit Werken in Deutschland und Tschechien machte mit 350 Mitarbeitern im vergangenen Jahr einen Umsatz von etwa 50 Mio. Euro.

Mann+Hummel ist ein Hersteller von Filter- und Ansaugsystemen sowie weiteren Komponenten für die Automobilindustrie. Zu den Kunden von Mann+Hummel gehören Audi, BMW, Daimler, Ford, General Motors, Nissan, Volvo und VW.

Quelle: AUTO SERVICE PRAXIS Online