May & Olde kauft zwei BMW-Autohäuser

Datum: 01.09.2011
Fünf Autohäuser in Schleswig-Holstein gehören bereits zu May & Olde. Nun kommen noch zwei Stück hinzu. Die beiden Hatje-Niederlassungen in Kaltenkirchen und Quickborn werden künftig auch unter May & Olde firmieren. Von den angebotenen Automarken passt der Deal perfekt. Denn in allen Niederlassungen sind BMW und Mini die Vertragsmarken.

Nötig machte den Verkauf, dass Willi Hatje sich nach 40 Jahren aus Altersgründen aus dem Geschäft zurückziehen wird. Zu den finanziellen Rahmenbedingungen machten Hatje sowie May & Olde-Geschäftsführer Christian Rönsch keine Angaben. Die fünf Autohäuser von May & Olde befinden sich in Heide, Elmshorn, Halstenbek, Rendsburg und Itzehoe, wo das Unternehmen auch seinen Hauptsitz hat. Mit den 36 Mitarbeitern von Hatje beschäftigt der BMW-Händler künftig gut 200 Personen.
Quelle: autohaus.de vom 31.8.11