MBO bei XINGs schweizer Tochter

Datum: 01.10.2007
Die Hamburger XING AG hat ihr schweizer Tocherunternehmen, die First Tuesday AG im Rahmen eines Management-buy-outs für nur einen Schweizer Franken verkauft. Wer genau das Unternehmen gekauft hat, wurde nicht bekannt gegeben.

Die XING AG beabsichtigt durch den Verkauf des Tochterunternehmens vor allem ihre Kostenstruktur zu verbessern. Die Schweizer Tochter mit Sitz in Zürich hatte trotz weitreichender Restrukturierungen im ersten Halbjahr 2007 noch Verluste in Höhe von rund 490.000 Euro ausgewiesen.

Alle für die XING AG relevanten Aktivitäten des Schweizer Tochterunternehmens sind bereits heute in das Tagesgeschäft der
Gesellschaft am Konzernstandtort in Hamburg integriert.
Quelle: Pressemitteilung XING