MLP übernimmt die Hamburger TPC-Gruppe

Datum: 06.03.2008
MLP baut seinen Geschäftsbereich betriebliche Altersversorgung aus. Dazu übernimmt MLP die Hamburger TPC-Gruppe. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Die TPC-Gründer bleiben dem Unternehmen aber langfristig erhalten.

Die Hamburger TPC-Gruppe ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt betriebliche Altersversorgung. TPC betreut rund 500 Unternehmen und Verbände.

Der Geschäftsbereich Betriebliche Altersversorgung von MLP wird zukünftig 130 Mitarbeiter umfassen. Im Zuge der Übernahme tritt MLP künftig in der Beratung von großen mittelständischen Unternehmen unter der Marke TPC „The Pension Consultancy“ auf. Bei der Betreuung kleiner und mittlerer Unternehmen läuft das Geschäft über MLP.
Quelle: Pressemeldung