Ondal Medical Systems geht an Capvis

Datum: 04.07.2012
Der Schweizer Finanzinvestor Capvis setzt seine Einkaufstour fort. Die im osthessischen Hünfeld ansässige Ondal Medical Systems wird ab nächsten Monat zum Portfolio der Züricher Beteiligungsgesellschaft gehören. Die ist auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum spezialisiert und erwarb erst letzten Monat den Naturmodeversender Hess.

Bei Ondal verspricht man sich von der neuen Konzernmutter bessere Möglichkeiten für verstärktes Wachstum und den Ausbau der Internationalisierung. Ondal stellt Medizinsysteme her und verfügt in den USA und China über Werke für die Endmontage. Capvis wird alle 500 Mitarbeiter übernehmen und auch das Management auf seinen Posten belassen. Ondal konnte im Geschäftsjahr 2011/2012 etwa 73 Millionen Euro umsetzen. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Zustimmung der Kartellbehörden steht noch aus, dürfte aber nach Aussage von Capvis nur eine Formalität sein.
Quelle: fuldaerzeitung.de vom 4.7.12