Orlen kauft 56 Tankstellen von OMV

Datum: 19.11.2010
Die deutsche Tochter der OMV, der Österreichischen Mineralölverwaltung Aktiengesellschaft, trennt sich von 56 Tankstellen in Sachsen und Thüringen um sich künftig mehr auf den süddeutschen Raum fokussieren zu können. Käufer ist das polnische Unternehmen PKN Orlen.

Abgewickelt wird der Deal von Orlen über die deutsche Tochterfirma Orlen Deutschland GmbH. Die stockt mit dem Zukauf ihr bundesweites Tankstellennetz auf 574 Niederlassungen aus. Allerdings muss das Bundeskartellamt noch zustimmen. Sobald das geschehen ist, soll die Umrüstung von OMV auf die Orlen-Marke Star beginnen.

Gut 40 der insgesamt 56 Tankstellen liegen in Sachsen. Über die Hälfte befindet sich darüber hinaus in Städten und Ballungszentren. Zum Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.
Quelle: derstandard.at vom 18.11.10