PSI stärkt Position durch Zukauf

Datum: 14.08.2008
Der Softwareentwickler PSI übernimmt sämtliche Geschäftsanteile der Firma 4Production und baut damit seine Marktposition in der Metallindustrie aus. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

4Production ist in Würselen bei Aachen ansässig und entwickelt Unternehmens- und Softwarelösungen für die Planung und Steuerung von Prozessen in der Metall- und Papierindustrie. Diese sollen den Unternehmen die Entwicklung von flexiblen und reaktionsfähigen Supply Chain Prozessen zur optimalen Nutzung ihrer Produktionskapazitäten erleichtern. Das Unternehmen mit seinen 40 Mitarbeitern rekrutiert seine Kunden insbesondere aus der Stahl-, Aluminium- und Kupferindustrie, wo man nach eigenen Angaben führend bei Produktionsmanagementlösungen ist.

Die PSI AG bietet Konzernen Komplettlösungen für das gesamte Energiemanagement, für Produktionsmanagement in den Bereichen Stahl, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau sowie Logistik und Infrastrukturmanagement für die Segmente Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. Das 1969 gegründete Berliner Unternehmen beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter.
Quelle: Presseinformation von 4Production vom 12.8.08