Quadriga sichert sich die Euro Leergut Gruppe

Datum: 11.01.2011
Die Euro Leergut Gruppe aus Wörnitz in Mittelfranken hat einen neuen Besitzer. Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft Quadriga Capital Eigenkapitalservice. Sie stieg im Rahmen einer vakanten Nachfolgeregelung bei den Franken ein. Bisheriger Alleingesellschafter und Geschäftsführer von Euro Leergut war Wilhelm Holzmann, der sich nun aus dem Unternehmen zurückziehen kann.

Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Das Bundeskartellamt hat bereits sein Einverständnis gegeben. Euro Leergut sieht sich als einen der führenden Dienstleister für Logistik, Disposition und Reinigung von Mehrwegtransportverpackungen im europäischen Raum. Vor allem der Transport von temperaturempfindlichen Kühlgütern gehört zu den Schwerpunkten des Unternehmens.

Über ihr Dispositionssystem sorgt sie für die Rückführung europaweit genormter Mehrwegtransportverpackungen. Sie unterhält Vertretungen in Frankreich und Italien. Weitere Repräsentanzen in Europa sind geplant.
Quelle: Pressemitteilung von Kepler Capital Markets vom 11.1.11