Quelle-Kundendienst ist gesichert

Datum: 21.12.2009
Dafür sorgte jetzt der bayerische Service-Dienstleister RTS. Der übernahm Profectis mit allen Vermögenswerten und großen Teilen der Organisation. Damit gibt es auch für die Mehrheit der momentan rund 1.000 Beschäftigten ein fröhliches Fest. Denn RTS will 620 Mitarbeiter übernehmen. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Profectis ist für den bundesweiten Kundendienst der Quelle-Marken Privileg und Universum verantwortlich. Die Installation und Reparatur von Haushaltsgeräten wird aber auch für andere Geräte angeboten. Der Hauptsitz soll weiterhin in Nürnberg bleiben, wo auch noch ein großes Ersatzteillager aufrecht erhalten wird. Auch für viele Besitzer von Privileg- und Universum-Geräten ist das Weiterleben von Profectis eine gute Nachricht.

RTS stärkt mit der Akquisition seine Position auf dem deutschen Servicemarkt. Bislang lag der Schwerpunkt des Unternehmens aus dem oberbayerischen Wolnzach auf der Logistik für Produzenten von Computern, Spielekonsolen und Monitoren sowie auf Serviceleistungen in der IT-Reparatur.
Quelle: derhandel.de vom 18.12.09