Riedel Communications goes Rock

Datum: 22.10.2008
Riedel Communications hat die Entwickler des Echtzeit-Audionetzwerks RockNet, die Hanauer Firma Media Numerics, gekauft. Riedel ist ein weltweit agierender Hersteller von Kommunikationssystemen für Rundfunk, Theater, Veranstaltungen und industrielle Anwendungen. Über den Preis, den die Wuppertaler für die Übernahme gezahlt haben, wurde nichts bekanntgegeben.

RockNet wird seit Anfang des Jahres ausgeliefert und zum Beispiel von so renommierten Künstlern wie Bruce Springsteen und Queen sowie bei den Grammy Awards genutzt. Durch die Aufnahme bei Riedel kann sich Media Numerics verstärkt um die Entwicklung zusätzlicher Features und Komponenten für RockNet kümmern, während sich die neue Mutterfirma auf den Vertrieb und die Auftragsabwicklung konzentriert.

Riedel ist international eines der führenden Unternehmen im Bereich digitaler Audiomatrix-Systeme und beschäftigt etwa 170 Mitarbeiter an acht Standorten auf vier Kontinenten. Neben dem Verkauf seiner Produkte bietet die 1987 gegründete Firma einen umfangreichen Mietservice sowie die Projektdurchführung für so große Events wie Formel 1-Rennen und Fußball-Weltmeisterschaften. Bei den Olympischen Spielen in Peking benutzten alleine die Hälfte der offiziellen Übertragungswagen Produkte von Riedel.
Quelle: digitalproduction.com vom 22.10.08